Abtreibung und Katholiken

Der Tagesspiegel berichet aus Brasilien:

In brasilianischem Recht ist die Abteibung nach einer Vergewaltigung legal, nach Kirchenrecht nicht:

Markig. Ich bin ja selbst nicht katholisch. Aber ich akzeptiere, dass – augenscheinlich – eine gewisse Religiosität zu den Grundbedürfnissen der menschlichen Seele gehört. Jedenfalls respektiere ich durchaus auch das katholische Wahlvolk.

Trotzdem, manchmal fass ich mir wirklich an die Birne. Eine Neunjährige! Was für ein Verein von Untoten!

(Kommentarfunktion aus.)

(Ursprung – 18.01.2013)

<< Home | Sitemap | A-Z | Impressum | Suche >>