Bye. Warum ich nie wieder einen Lucky Luke kaufe

In meiner Studentenzeit war ich verschärfter Comics-Leser. Speziell bei Lucky Luke gefielen mir die Szenarios von Goscinny schweinemäßig gut.

Jeztzt öffne ich im Kiosk spielenderweise einen der ausgestellen Comics und sehe diese Zeichnung:

Das ist das Aus, Lucky Luke. Strohhalm statt Kippe? Und ohne adäquates Getränk? Will mich wer hier erziehen zu gesundem Leben oder was ist?

Ich kaufe nie wieder einen Lucky Luke.

(Wenn ich das Rauchen aufgegeben habe, ist das Privatsache. Heißt, geht keinen was an.)

Lucky ohne Fluppe ist wie ... wie ... Krümelmonster mit Gemüse statt Keks ... Moment ... weia, auch da hat mich die Wirklichkeit überholt.

Ehapa, Dumont, egal, alle, ich brauche nicht erzogen zu werden und wünsche euch eine Pleite!

(Ursprung – Montag, den 03. Oktober 2016, 21:37:39 Uhr)

<< Home | Sitemap | A-Z | Impressum | Suche >>