Blechkumpel

Blechkumpel Werfen wir einen kurzen Blick auf den Romantischen Roboter zur Rechten. Momentan läuft er meilenweit für einen frischen Ölfilter, aber sein Herz schlägt nur für seine Blechallerliebste.

Womit hab ichs gemacht? Mit Martin Hash's 3D-Animator, in Deutschland zu haben bei Kodiak TC. Schickes kleines Teil für 3D. Ist es auch empfehlenswert? Für den Preis (damals etwa 500 DM) jederzeit. Lohnt sich die Anschaffung? Aber immer, es fördert die Christliche Tugend der Geduld ... denn die Tools sind wirklich äußerst überschaubar (das Wort ist zitiert aus irgendeiner c't im in dem Jahr damals, obwohl die in einem Punkt Unrecht haben: Objekte spiegeln geht. Man muss es nur finden!)

PS

Die ursprüngliche Anwendung für den Bewegungsablauf war ein realistischer Mensch. Dabei bin ich auf natürliche Grenzen gestoßen. Zwar habe ich schon völlig überzeugende menschliche Gesichter bei MH3D gesehen, aber mit diesem Werkzeug will es mir nicht gelingen.

(Kommentarfunktion aus.)

(Ursprung – 26.05.2008)

<< Home | Sitemap | A-Z | Impressum | Suche >>