Islam

Das Christentum – historisch Ideologieträger des Feudalismus – ist die eine Buchreligion, die die Sklaverei ausdrücklich negiert. Den Islam zeichnet aus, dass er über Jahrhunderte Sklavenjagd betrieb. Insbesondere auch an Europäern. Von diesem historischen Erbe distanzieren sie sich bis heute nicht.

(Ich lass mich jederzeit vom Gegenteil überzeugen, bevorzugt mit seriöser Quellenangabe.)

(Ursprung – 06.05.2019)

<< Home | Sitemap | A-Z | Impressum | Suche >>