Die Forderungen der Gelbwesten

In Frankreich gibts Rabatz. Hunderttausende uniformieren sich mit den vorschriftsmäßig gelben Westen, die jeder Autofahrer im Handschuhfach haben muss. Auslöser – nicht Anlass! – war die geplante Dieselsteuererhöhung; generell geht es gegen die überschäumende Arroganz, wie Macron mit seinem Volk umspringt. Von der deutschen Presse – vergeblich – totzuschweigen versucht, kam es dann doch in Presse und Fernsehen. Die Forderungen, sauber aufgelistet:


Abgeordnete Frankreichs, wir übermitteln Ihnen die Direktiven des Volkes, damit Sie diese in Gesetze umsetzen.

Abgeordnete, verschaffen Sie unserer Stimme Gehör in der Nationalversammlung!

Folgen Sie dem Willen des Volkes! Setzen Sie diese Direktiven durch:


Ich kann mir nicht helfen, das klingt wie eine Auflistung von Selbstverständlchkeit. Es braucht wohl die Franzosen, um uns Deutsche an demokratische Grundstandards zu erinnern. (Quelle: Rubikon)

(Ursprung – Samstag, den 08. Dezember 2018, 22:08 Uhr)

<< Home | Sitemap | A-Z | Impressum | Suche >>