Skelett

Die Objektklasse bone3D bildet räumliche Linien. Ein bone3D-Objekt enthält weitere Objekte der selben Klasse als Kind-Elemente, die über Namen angesprochen werden.

rot-skeleton

Die Methoden bend, tilt, roll und (optional) lift winkeln die Gelenke an; jeder Knochen hat für jede der drei Raumachsen einen „Anschlag“, über den hinaus er nicht gewinkelt werden kann.

Der Aufruf $skeleton lift right leg 0.2 beispielsweise hebt das rechte Bein um 0,2π an.

(Kommentarfunktion aus.)

(Ursprung – 02.11.2014)

<< Home | Sitemap | A-Z | Impressum | Suche >>