Youtube Zensur

Die automatische Inhaltskontrolle bei Youtube betrifft nicht nur hochgeladene Videos zum Thema Impf, sondern auch Kommentare zum Thema. Technisch durchaus beeindruckend.

Heute, am 6. November 2011, habe ich das Video Deutschland droht neuer Lockdown kommentiert.

Dies war mein Text (copy&paste aus einem Forum):

Treten wir zwei Schritt zurück.

In der Hitze des Disputs geraten ein paar Fakten in Vergessenheit.

Wie werden „Neuinfektionen“ ermittelt? Nach meinem Verständnis nicht mit Krankmeldung, sondern mit PCR. Dieser misst Gensequenzen. Nicht vermehrungsfähige Individuen. Wie der funktioniert steht bei Wikipedia und Pschyrembel.

https://www.pschyrembel.de/Polymerase-Kettenreaktion/K0GGFa

Was PCR findet sind DNA-Fragmente. Ob die von einer tatsächlichen Infektion stammt oder zufällig auf dem Zebrastreifen eingeatmet wurde spielt keine Rolle!

Was in der Zeitung „Impfdurchbruch“ genannt wird ist tatsächlich ein gemessener PCR-Wert und sonst gar nichts.

Das erklärt auch, warum „Geimpfte“ nicht mehr regulär PCR-getestet werden sollen. Spahn in seiner unnachahmlichen Naivität hatte im TV-Talk geäußert: Wenn wir immer weiter testen hört die Pandemie ja nie auf! Womit er offenbart: die Testerei war ab Tag Eins ein Bullshit.

Zur RKI-Meldung, 782/1076 oder 73% der Verstorbenen > 80 Jahre – ein Immunversagen in dem Alter ist natürliche Todesursache. Selbst wenn es Corona wäre – was wir, nota bene, nicht wissen (siehe oben)! Bei allen Verstorbenen gäbe Obduktion Aufschluss.

Ich bin bei Corona vollkommen überzeugt, dass es ein Schwindel ist. Die kolportierten Todesmeldungen waren Umbuchung oder Resultat von Kunstfehlern (Stichwort Druckbeatmung).

Das Virus mags geben. Die Pandemie nicht. Der Impf ist reines Geschäftsmodell.

Unmittelbar danach untersuchte ich den Verlauf auf meinen Kommentar. Dieser erschien gleich gar nicht. Bei Aktualisieren der Youtube-Seite war es gar nicht mehr vorhanden.

Freunde. Für Kätzchen- und Nilpferd-Videos sowie Musik und Tanz ist Youtube gut. Soweit es um politische Information geht, empfehle ich Ausweichen auf eine zensurfreie Plattform, etwa Bitchute.

Etwa zu Dirk Wolf:

(Freunde vom Youtube-Kanal FUNK – ihr könnt aufatmen. Nicht mehr lange und die Plattform Youtube gehört euch allein.)

(Ursprung – Samstag, den 06. November 2021, 22:26 Uhr)